Stadtrundfahrten individuell – Historische Ereignisse

individuelle stadtrundfahrten berlin individuelle stadtrundfahrten berlin tipp individuelle stadtrundfahrten berlin bus

Die Geschichte Berlins in sieben thematischen Schwerpunkten

Jedes Thema ergibt eine Stadtrundfahrt von unterschiedlicher Dauer und Vertiefung – je nach Interessenlage der Besucher. Auf Wunsch mit Ausstiegen, Außen- und Innenbesichtigungen.

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

Themenübersicht

Der Klassiker für regelmäßige Berlin-Besucher.

Diese Stadterkundung bringt manches Wiedersehen:

• Mauer und Grenzposten
• Der Checkpoint Charlie und die alliierten Paraden
• Der Reichstag ohne Kuppel und Politik

Aber selbst Berlin-Spezialisten erfahren Neues:
Wie sah´s aus rund ums Brandenburger Tor vor dem Krieg?
Wie war die Gedächtniskirche vor ihrer Bombardierung?

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

Der Kalte Krieg

Die Teilung Berlins und die Rolle der Westmächte:

• Julius D. Clay
• Flughafen Tempelhof und die Luftbrücke
• Eine militärische Konfrontation 1961
• Alliierte Paraden, alliierte Kasernen, alliierte Friedhöfe
• Zwei sowjetische Ehrenmale
• Aufmärsche der SED, Plattenbau und Verfall
• Die Volkskammer und der Palast der Republik

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

Menschen, die Berlin prägten

Die Hohenzollern
Friedrich I., Sophie Charlotte, Friedrich-Wilhelm II., Friedrich der Große, Wilhelm I, Wilhelm II

Die Genies
Leibnitz, Sauerbruch, Virchow, Hegel, Koch, Behrens, Planck, Einstein

Die Unternehmer
Von Siemens, Rathenau, Borsig, Springer

Die Politiker
Bismarck, Scheidemann, Ebert, Hindenburg, Goebbels, Hitler, Stalin, Ulbrich, Hocnecker, Truman, Kennedy, Dutschke, Schütz, Brandt, Bahr, Gaus

Die Künstler
Hoffmann, Schinkel, Liebermann, Dietrich, Brecht, Weill, Müller

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

Einführung in die reiche Museumslandschaft Berlins

Auf kurzen Stopps werden die Hauptwerke foklgender Häuser mit Multimedia-Unterstützung
kunsthistorisch vorgestellt:
• Ägyptische und Antiken-Sammlung
• Jüdisches Museum
• Dahlem- und Pergamon-Museum
• Alte Nationalgalerie
• Helmut Newton Stiftung
• Schloss Charlottenburg
• Sammlung Berggruen
• Museum für Verkehr und Technik
• Das Projekt „Stadtschloss“

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

• Preußische Toleranz und Einwanderung
• Blüte des deutsch-jüdischen kulturellen Lebens im 19. Jhd.
• Reichsgründung und Anti-Judaismus
• 20. Jahrhundert: Hoffnungsvoller Beginn und Grauen
• Stillstand nach 1945
• Die 1990er Jahre: Neue Immigration und zaghafter Neubeginn
• Mahnmal für die ermordeten Juden Europas
• Jüdisches Museum

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

Ein kompletter Überblick (mit Innenbesichtigungen)

Die neuen Botschaften:
• Ägypten
• Vereinigte Arabische Emirate
• Mexiko
• Israel
• Kuwait
• Nordische Botschaften
• Japan
• Italien

Pariser Platz
• Hotel Adlon
• Akademie der Künste
• DZ-Bank
• Haus Liebermann

Der Potsdamer Platz und das neue Regierungsviertel

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

Faschismus und Sozialismus in Berlin

• Hitlers Wahlkämpfe
• Reichskanzlei und Führerbunker
• Germania-Planung und Regierungsviertel in der NS-Zeit
• Radio- und Volksempfänger – Goebbels Propagandamittel
• Kriegseintritt: Bunker und Bombennächte in Berlin
• Zwei sowjetische Ehrenmale
• Das Regierungsviertel der SED Zeit
• SED, FDJ, Blockparteien und deren Aufmärsche

Alle Themen sind frei kombinierbar und lassen sich nach eigenen Anregungen ausbauen und ergänzen.

.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Fordern Sie Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot an!

Fragen Sie uns!